Fledermauskinder

Fledermauskinder ist das nationale Serviceprojekt 2015-2017 von Ladies‘ Circle Deutschland. Wir unterstützen den gemeinnützigen Verein „Anderes Sehen e.V.“. Unser Projektteam besteht aus 15 Frauen aus dem südlichen Deutschland: LC 19 Kempten, LC 24 Stuttgart, LC 45 Sigmaringen, LC 49 Lindau/Lindenberg, LC 54 Germering/München-West und LC 70 Passau.

Hintergrundinformationen
Um blinden und sehbehinderten Kindern die reelle Chance auf ein selbst-bestimmtes Leben zu ermöglichen, ist die gewissenhafte frühkindliche Förderung notwendig. Doch eine solche Förderung steckt in Deutschland
noch in den Kinderschuhen: bis 2004 gab es für jüngere Kinder keine Blindenstöcke. Für sehende Kinder gibt es mehr als 40.000 Kinderbücher,für blinde und sehbehinerte Kinder nur ein Dutzend Tastbücher.

Unser Ziel
Alle Spenden sollen der flächendeckenden frühkindlichen Förderung blinder und sehbehinderter Kinder zu Gute kommen. Die finanziellen Mittel werden benötigt für die Klicksonar-Kurse, die Ausbildung von Mobilitätstrainern, Blindenstöcke sowie Bücher undMaterialien in Braille-Schrift.

In regelmäßigen Abständen berichtet das Orga-Team auch in einem speziellen Newsletter über die Erfolge, die das NSP zu verzeichnen hat: Erfolgreiche Aktionen, um über das Thema Frühförderung blinder und sehbehinderter Kinder zu informieren, Dinner-in-the-Dark oder Pfandraising-Events, die deutschlandweit stattfinden.

  • nsp@ladiescircle.de